Meet The Locals: Andra Hansen (Nordseeküste)

Wer wissen will, wie sich Wandel im Nordsee-Tourismus anfühlt, sollte den Küstenort Büsum auf seine Bucket List setzen. Das Hotel Zur Alten Post ist ein geeignetes Beispiel dafür. Auf der einen Seite der Neubau des Hotels, gegenüber das historische Gebäude, welches kürzlich 130-jähriges Jubiläum feierte. Geführt wird das Haus von Andra Hansen in vierter Generation…

Read More
Good Sleep: Tel Aviv

Tel Aviv ist unter anderem bekannt für sein abwechslungsreiches Nachtleben, seine spannende Kunstszene sowie kulinarische Vielfalt. Und ganz viel Geschichte, die bei einem Spaziergang durch den ältesten Stadtteil Tel Avis deutlich wird. Doch wo übernachten? Wir haben für euch die besten Adressen der Stadt aufgeschrieben. Here we go. The Jaffa Im 19. Jahrhundert war das…

Read More
For Foodies: Cádiz

Knapp eineinhalb Stunden mit dem Auto südlich von Sevilla, liegt die Hafenstadt Cádiz. Nicht nur, aber vor allem Feinschmecker werden sich in der Stadt wohlfühlen. Unbedingt sollte man bei der Freiduria las Flores vorbeischauen, sofern man Meeresfrüchte mag. Die besten Restaurants der Stadt, die Taberna El Tio de la Tiza und das Restaurante El Faro…

Read More
Perfect Hideout: Cretan Malia Park

Weit entfernt von den typischen Strandhotels entlang der Küste Kretas, ist das Cretan Malia Park ein üppig-grüner Rückzugsort, der die klassische, ägäische Gastfreundschaft mit einem Fokus auf raffinerten Luxus und das gemächliche Leben bereichert. Die Familie Sbokos besitzt das Hotel seit seiner Eröffnung in den 1980er Jahren und hat es mit seinen 204 Zimmern kürzlich…

Read More
Meet The Locals: Stefan Gödde (Jerusalem)

Stefan Gödde, vor allem bekannt als TV-Journalist und Moderator des ProSieben-Wissensmagazins „Galileo“ hat ein Buch über Jerusalem geschrieben. Kein klassischer Reiseführer, sondern seine ganz persönliche Begegnung mit der Stadt. Für Nebenseason hat uns Stefan, der sich selbst als „leidenschaftlicher Weltentdecker“ beschreibt, seine persönlichen Highlights für eine Reise in eine der wohl faszinierendsten Städte der Welt…

Read More
Gut Essen in Rom

Alle Wege führen nach Rom. Doch bist du erstmal dort, wirst Du schnell feststellen, dass die Vielzahl an Restaurants die Auswahl nicht zwingend leichter macht. Daher haben wir uns die Mühe gemacht, für eure nächste Reise nach Rom ein paar kulinarische Empfehlungen aufzuschreiben. Guten Genuss! Il Falchetto Hausgemachte Nudeln, Fleisch und frische Meeresfrüchte, reiche Weinkarte,…

Read More
Perfect Hideout: Das Adventure Camp Schnitzmühle im Bayerischen Wald

Holzfassaden, die nach der traditionellen japanischen „Shou-Sugi-Ban“-Methode verbrannt und auf natürliche Weise mit Rosenöl konserviert wurden, eine stylishe Inneneinrichtung aus organischen Formen und eine gemütliche Wohn-Lounge samt Holzofen: Wer sich im Tiny House im Adventure Camp Schnitzmühle einquartiert, der blickt schon beim Aufwachen auf Fluss und Wälder. Insgesamt vier verschiedene Unterkunftsarten bietet das Adventure Camp…

Read More
Vor-, Zwischen- und Nebensaison: Die beste Zeit zum Reisen für 2020

Authentische Erlebnisse, kein Massentourismus und gut für den Geldbeutel. Wer es sich zeitlich einrichten kann, sollte in der Zwischen- und Nebensaison reisen. Während viele Arbeitnehmer ihren Urlaub rund um Brückentage und um die Schulferien buchen, sind wir der Meinung, dass sich gerade das Reisen in der Nebensaison lohnt. Konkret heißt das: Außerhalb der Schulferien, nicht…

Read More
Montenegro: Ein Land voller Kontraste

„Kačamak“ ist eines meiner montenegrinischen Lieblingsgerichte, lässt mich Stevan wissen. Vor allem, wenn ich in den Bergen unterwegs bin, ist jene käsige Polenta die perfekte Grundlage für eine mehrstündige Wanderung. Der Kellner bringt mir ebenso eine kleine Portion sowie ein Keramiktasse, die bis oben hin mit Sauermilch gefüllt ist. Hinzu kommt eine Portion gegartes Lammfleisch,…

Read More
Das LA MAISON hotel in Saarlouis

Die Leidenschaft des Sammelns ist tief in unserem menschlichen Dasein verankert. Bei den Jägern und Sammlern der Steinzeit ging es um die pure Lebenserhaltung, mit Beginn der Antike ums Ansehen. Heute sammelt ein jeder irgendwas von Comics, Kuriositäten bis hin zu Art Déco Einrichtungsgegenständen. Erklären lässt sich jenes Phänomen durch das daraus entstehende Gefühl von Sicherheit,…

Read More